Bezig met laden...

Artist Work

The pictures of Mirjana Stein-Arsic are expressive in colour, translucent and vary in nuances and tones. The transitions can be either intense or very fine. Colour combinations that arise spontaneously and blend into each other constantly create new impressions. The process of painting is dynamic. A silent dialogue is initiated with every newly drawn line and newly coloured surface. Like in a movie, imaginary pictures are strung together, by that continuously changing the composition of the painting. It is this kind of evolution and progression that makes the process of painting a stimulating and exciting experience.

Curriculum

Born in Belgrade in 1943; undergraduate studies in Technical Physics at the University of Belgrade; PhD at the RWTH Aachen; research fellow at the Research Centre in Jülich;
1980-1981studies in ‘free graphics’ at the Academy of Fine Arts in Düsseldorf;
since 1977 participant in national and international exhibitions;
since 1978 member of ‘Kunstverein Jülich’;
since 2004 member of the Euregional Association "dreieck.triangle.driehoek e.v." professional female artists in the region around the country-triangle Belgium-Germany-Netherlands;
since 2014 member of BBK Euregio Aachen e.v., Federal Association of Visual Artists, Germany;

main emphasis on acrylic and experimental painting and graphics.

► 2019  Druckfrisch 2019, Kölner Stadt-Anzeiger
► 2017  Standpunkte in grafischer Form, Kölner Stadt-Anzeiger
► 2016  Die Freude am experimentieren, JULICHER NACHRICHTEN
► 2016  "Freie Linie", BBK Schaufenster Galerie Aachen, PRESSE
► 2014  "anno MMXIV CARLA MAGNA", Aula Carolina Aachen, PRESSE
► 2011 „FACE to FACE“, int. Projekt Aachen/ Arlington (USA), Artisphere, Arlington/Virginia,  PRESSE



Einzel- und Gruppenausstellungen

   
2019

„MYDENTITIES“, Museum Valkenberg, Valkenberg (NL)
„MYDENTITIES“, Alter Schlachthof, Eupen (B)
„MYDENTITIES“, Aula Carolina, Aachen, Katalog
„Druckfrisch 2019“, VHS Bergisch Gladbach, Katalog
„YOUSELFIE“, Atelierhaus, Aachen
„Druckkunst in der Halle 1, Aachen

2018

"BBK Aachen / Euregio Jahresausstellung 2018", Aachen
„Jahres Ausstellung, Künstler-Forum Schloß Zweibrüggen, Katalog
„Advent im Hexenturm 2018", Kunstverein Jülich
„Die Macht der Gier“, Aachener Friedenstage, Salvatorkirche, Aachen
„Kreativität & Forschung“, Internationale Kunst trifft Forschung, Neue Rathaus, Jülich
„Stoffwechsel“, Tuchfabrik, Kunstroute Aachen
„BBK in der Nadelfabrik – hier sind wir“, Kunstroute Aachen

„Zeitgenossen“, 40 Jahre Kunstverein Jülich
„ART100“, Atelierhaus Aachen
„ART100“, Galeria Galateca, Bukarest, (Ro), Katalog
„MIT – Leidenschaften“, Projekt Misereor, Westfalenhalle Dortmund
„Neue Impulse“, Atelier für Goldschmiedekunst Anja Schlader, Jülich-Koslar
„Neue Positionen 2018“, Atelierhaus, Aachen
„Atelierhauskünstler im QuellPunkt am Campus Melaten, Aachen

2017

"Neue Positionen", AHA Aachen
"BBK Aachen / Euregio Jahresausstellung 2017", Aachen
"SCHARFGESTOCHEN", KunstForumEifel, Schleiden-Gemünd
"Advent im Hexenturm", Kunstverein Jülich
"DRUCKFRISCH", Gruppe Zweifellos, VHS Bergisch Gladbach, Katalog
"Frau M. aus A.", Citykirche, Aachen
"Madame M. de A.", Chapelle du Bourg, Arradon (F)

2016

"BBK Aachen / Euregio Jahresausstellung", Aachen
"Wie ich die Linie endeckte", Kolloquium mit Ausstellung, Kunstverein Jülich
"Advent im Hexenturm", Kunstverein Jülich
"Freie Linie", BBK Galerie, Aachen
"Neu x 11", AHA, Aachen
"sieben o kunst", Anwaltskanzlei Bürrig.Kanand.Willms, Aachen
"Augenblicke", Galerie Nickel Schuppen, Jülich-Koslar
"Blaue Stunde", Über den Dächern von Aachen, AHA Aachen
"kult-ur-gut", Galerie Kunstwechsel, Aachen
"Perspektive", AHA, Aachen
"Miniaturen der BBK Mitglieder", BBK Galerie, Kunstroute Aachen

2015 "Quer fällt ein", Galerie Kunstwechsel, Kunstroute Aachen
"Accrochage", AHA, Aachen,
Jahresausstellung BBK Aachen/Euregio e.V.
Jahresausstellung AHA, Aachen
"Bilder für über's Sofa", KunstForumEifel, Schleiden-Gemünd
 
2014 "ÜberLebensKunst", Projekt von Misereor, ZASS und KBE, Kettelerhaus der KAB, Köln
"anno MMXIV - Kein Thema", Kunstroute Aachen, Burg Frankenberg
"MADE in JÜLICH", Hexenturm, Kunstverein Jülich        
"anno MMXIV CARLA MAGNA", Aula Carolina Aachen, PRESSE
„ZWISCHENLESE“ Bronnbach-Ansichten, Neue Galerie im Kloster Bronnbach, Wertheim    
 
2013 "Rouge - Noir", Musée communal, Galerie Juvénal, Espace St. Mengold (Kirche), Huy, (B)
"Im Visier", Kunstroute Aachen, Burg Frankenberg
 
2012 „Advent Ausstellung“, Ateliersozietät PROZITRON, Aachen  
„P 35“, FrauenKomm Gleis 1, Herzogenrath
„22. Kunstmesse, P 35, Frauen Museum Bonn,
„P 35“, Kunstroute Aachen, Burg Frankenberg
„6 Kunst-Positionen aus Aachen“, 40. Ausstellung, St. Mauritius Therapieklinik, Meerbusch
“FACE to FACE”, int. Projekt, County Board Offices, Arlington (USA),
„FACE to FACE“, int. Projekt, County Cultural Affairs Office, Arlington (USA)
„Ergebnisse der Workshops 2009 – 2011“, Hexenturm, Kunstverein Jülich
„DRUCKBAR“ - Kölner Grafikwerkstatt, Umweltbundesamt, Dessau – Rosslau
 
2011 „FACE to FACE“, int. Projekt Aachen - Arlington (USA), Aula Carolina, Aachen,
„FACE to FACE“, int. Projekt Aachen - Arlington (USA), Villa Herzogenrath, Herzogenrath
„Dreams and Cultural Diversity“, Abtei Rolduc, Kerkrade, (NL)
54.Ausstellung Europäischer Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardenen, Prüm,  
„Konsum um jeden Preis“, Sparkasse Jülich
„annähernd. ziemlich. sonderbar.“, Kunstroute Aachen, Burg Frankenberg
„DRUCKBAR“ – Raus aus dem Kühlschrank, Kölner Graphikwerkstatt, Köln
„FACE to FACE“, int. Projekt mit Arlington (USA) – Ministerium der Deutschsprachigen - Gemeinschaft, Eupen (B)
„Rouge – Noir, Farbe - Form“, Belgischer Rundfunk, Eupen (B)
„FACE to FACE“, int. Projekt Aachen/ Arlington (USA), Artisphere, Arlington/Virginia,   PRESSE
 
2010 „Schöpfung bewahren“ mit Misereor, Haus des Regierungspräsidenten, Münster
„Rouge - Noir“, Galerie „De Andere Kant“, Geldrop, (NL)
„DIALOGs“ – Work in Progress, FrauenKomm Gleis1, Herzogenrath
„DIALOGs“ – „Ausstellung“, Nell-Breuning-Haus, Herzogenrath,
„ZWISCHENLESE“, Neue Galerie im Kloster Bronnbach, Wertheim
„Alles muss raus“, Kunstroute Aachen, Burg Frankenberg
„100 Kacheln – 100 Künstler“, Couven Museum Aachen
Benefiz – Ausstellung für Roman Havertz, Aachen
 
2009 „Rouge – Noir, Farbe – Form “, Aula Carolina Aachen
„Das Jahr der Grafik 2009“,  Hexenturm Jülich
Kunsttour Maastricht, Timmerfabriek Maastricht (NL)
BURANA-ART, Brunssum (NL)
“EUROPA”, Bleiberger Fabrik, Aachen
„DIALOGs“, Galerie „Crnjanski“, Belgrad, (SRB),
„3ECKTan“, Kunstroute Aachen, Burg Frankenberg
„Hexenturm als Atelier“, Kunstverein Jülich
 
2008 „Ich kann gehen“ – mit Misereor e.V.,
Hannover,  Wiesbaden, Paderborn, Dresden, Wipperfürth,
Coesfeld, Hamburg, Bremen, Osnabrück, Ravensburg, Heilbronn, Würzburg, Aalen, Attendorn
Kunsttour Maastricht, (NL)
Kunstroute Aachen, Jahresausstellung Burg Frankenberg
„In Bewegung – Eine Zeitreise“ FAM 2008, Eurogress Aachen
 
2007 „Durch Weis(s)heiten zu meinen inneren Heiligtümern“, Aachen
„Ich kann gehen“ – mit Misereor e.V., Mönchengladbach, Aachen,
München, Berlin,
„Dreieck in Quadrat“, Hexenturm Jülich
 
2006 Heilpädagogisches Zentrum, Jülich
49.Ausstellung Europäischer Vereinigung Bildender Künstler aus Eifel und Ardenen, Prüm,
„Wissenschaft & Kunst“, Forschungszentrum Jülich
„Weissheit“ FAM 2006, Eurogress Aachen
„Weinachtsausstellung im Hexenturm“ Dreieck-Verein e.V. Jülich
 
2005 „Weinachtsausstellung im Hexenturm“ Dreieck-Verein e.V., Jülich
 
2004 „12 Frauen im Hexenturm“ Dreieck-Verein e.V., Jülich
 
2003 25 Jahre Kunstverein, Hexenturm Jülich,
„Zwischenzeiten mit Kunstgenuss“ Jülich
 
1998 20 Jahre Kunstverein, Hexenturm Jülich,
 
1995 Weihnachtsausstellung in Nickel-Schuppen, Jülich-Koslar
 
1994 „Kunst International aus Jülich“, Sparkasse Jülich
 
1991 Forschungszentrum Jülich
 
1988-1990 Art-Studio Jülich
 
1985 Hexenturm Jülich
 
1984 Galerie F. Dorsel, Heimbach Hasenfeld
 
1983-1989 Workshops im Hexenturm Jülich
 
1980 Kriechelsmühle Langewehe
Stadthalle, Jülich
Galerie Zef Clement, Heerlen (NL)
 
1979 Burg Heimbach
Galerie F. Dorsel, Heimbach Hasenfeld
 
1978 Galerie Hanni Jantzen, Eschweiler
Stadthalle, Jülich,
 
1977 Stadthalle, Jülich
 
 
Stadtgeschichtliches Museum Jülich, Sammlung, Druckgrafik
Inventar Nr.2009/34
Teilnahme an der Kunstroute in Aachen 2005, 2006 und 2007 mit Kunstaktionen